Trekkingtouren in Norwegen

Hier mal ein älteres Video ( von 2014 ) über unsere Trekkingtouren in Norwegen

Impressionen der Norwegentour 2019

Wie jedes Jahr, so auch 2019, waren wir wieder in Norwegen. Anbei ein paar Aufnahmen der Reise sowie ein kurzer Einblick in die Trekkingtour.

ENT-wicklungen: naturgetreue Kleidung und Ausrüstung

Im Laufe eines Lebens ent-wickelt sich der Mensch – so auch wir. Im Laufe der Jahre haben wir uns verändert. Unsere Kleidung und Ausrüstung wurden stets natürlicher. Wir haben so ziemlich viel nun auf natürliche Rohstoffe umgestellt.

Loden – Leder – Leinen sind die Stichworte.

Wir haben nun reine Lederschuhe – ohne Laminat / Goretex, Bekleidung aus Loden- und/oder Walkstoff, Hemden, Kleider aus Leinen und die persönliche Ausstattung auch aus immer mehr Teilen aus Loden etc. versehen.

Manche Taschen und Säckchen nähen wir von Hand selbst.

Entscheidende Vorteile von Loden und Walkwolle: muß nicht ständig gewaschen werden, über Nacht auslüften reicht. Sowohl Rauchgeruch, Schweiß etc. sind nach dem Auslüften weg.

Die Stoffe sind bei weitem nicht so feuerempfindlich wie synthetische Stoffe oder Mischgewebe. Wer mit einer Softshell- oder Fleecejacke mal nahe am Feuer saß, weiß was gemeint ist… 😉

Zudem sind Bekleidung und Ausrüstung deutlich geräuschärmer als „herkömmliche“ Ausstattung. All die Jäger wissen, warum sie an Loden festhalten.

 

Unsere Empfehlungen:

Schuhe: Trabert Schuhe aus Ostheim / Rhön https://trabert-schuhe.de/

Lodenbekleidung und Ausrüstung:

Lodenjacken und Schlupfjacken aus Kempten: http://www.ares-outdoor-tactical.de

Hubertus Loden aus München: http://www.hubertus-gmbh.de

Waldkauz und Steinkauz aus Neuss: http://www.waldkauz.net  http://www.steinkauz.net

Walk- und Merinobekleidung von Mufflon: http://www.mufflon.com

Merinowäsche von Woolpower aus Schweden: https://www.woolpower.se/

 

 

 

 

Gutscheine zu Weih(e)nachten

Es sind schon bereits einige Gutscheine für Weihnachten versendet worden… 🌨🌲🍾🎄☃️🕯

Also denkt dran – ein tolles Geschenk zu Weih(e)nachten ( oder Geburtstage )😊🙋‍♂️

Buchung / Bestellung hier:
https://www.wolfszeit-naturkraft.de/kontakt/

DSCN1370 (Copy)

Kochen am Lagerfeuer / Wildnisküche

Wir möchten in Zukunft verstärkt ‚Wildnisküche – Kochen am Lagerfeuer‘ anbieten.

Hierbei geht es nicht nur um das reine Kochen, sondern auch um das Sammeln und das zubereiten…

Wenn Interesse besteht, bitte melden, danke.

 

 

Was wir so außerhalb der Seminarzeit machen?

In unserer freien Zeit sind wir natürlich auch sehr oft in der Natur unterwegs. Hier mal ein Beispiel – auch im Winter sitzen wir öfter draußen und kochen am Lagerfeuer…

Zusammen mit unseren Hunden genießen wir die Stille, die Zweisamkeit sowie die Einsamkeit.

 

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns…

Im Jahr 2019 hatten wir sehr viele und gut besuchte Kurse. Neben den regulären Kursen gab es einige Privatkurse unter der Woche, Junggesellenabschiede sowie Firmenseminare in der Rhön aber auch darüber hinaus in Nord- und Südbayern, Baden-Württemberg und anderswo… Jetzt kehrt die ruhige Zeit ein, noch etwas Wintersurvival, ab Frühjahr 2020 geht es dann wieder mit vielen Kursen los.

Fluchtrucksack – für den Notfall vorbereitet sein

Wir leben in unruhigen Zeiten. Die vorgegaukelte Sicherheit ist nicht gewährleistet. Jeder der klar ist und zwischen den Zeilen lesen kann, weiß das.

Was kann passieren?

Wir können jeder Zeit einen Stromausfall haben und zwar deutschland- oder gar europaweit. Dann funktioniert hier nichts mehr, gar nichts.

Kein Strom heißt keinen Treibstoff und somit keine Versorgung, keine Entsorgung, kein Wasser, keine Klospülung. Kein Internet, kein Licht, kein Heizung usw.

Man kann das unendlich fortführen….

Durch Turbulenzen und ständige Manipulation der Aktienmärkte kann es zu einem Finanzcrash kommen, d.h. kein Geld, bzw. das Geld verliert rasant an Wert.

Dadurch werden die Menschen insbesondere in Großstädten und Ballungsräumen unzufrieden, d.h. es kommt unweigerlich zu Ausschreitungen, in manchen Regionen auch zu Bürgerkrieg!

D.h. man sollte sich vorbereiten, genügend Nahrung zuhause haben, ebenso Wasser, Notstromversorgung, Kerzen / Teelichter, Hygieneartikel ( Klopapier, Binden, Tampons ), Medikamente / Schmerzmittel, Tauschwaren wie etwa Tabak und Alkohol. Geldreserven, Edelmetalle. Dinge wie etwa Pfefferspray etc. zum Eigenschutz ( ich möchte das hier nicht weiter ausführen ). Wenn man im Ballungsraum wohnt, sind die Chancen sehr gering, dort länger und sicher zu verbleiben. Ein gepackter Fluchtrucksack / Notfallausrüstung sollte ebenso parat stehen, wie genügend Treibstoff um ein Fortkommen / kurzweiliges Ausweichen oder gar Flucht zu einem sicheren Ort zu ermöglichen. Ein Ausweichquartier sollte gut überlegt sein, die Strecke gut ausgearbeitet und nötiges Kartenmaterial vorhanden sein.

Nach dem Motto lieber man hat als man hätte sollte jeder vorsorgen!

Hier kann man Bücher schreiben, das ist nur als Denkanstoß gedacht. Mehr bei unseren Kursen. Es gibt noch ganz andere Szenarien, die absolut realistisch sind, möchten hier jedoch nicht in die Tiefe gehen.

Wir bilden Sie aus – Krisenvorsorge auch bei Ihnen zuhause und für die ganze Familie!!

Wir bilden seit 10 Jahren zu dieser Thematik aus und waren der Vorreiter für alle anderen, Angehörige des Deutschen Bundestages, der Landtage und Angehörige diverser Ministerien sowie regelmäßig Soldaten der Bundeswehr und Spezialkräfte der Polizei gehören hier zu unseren Kunden.